Detailansicht

Tontasse aus der Steinbruck-Nekropole

Reich verzierte Tontasse der Bronzezeit

Hügelgräber unter Eichen sind eines der Urbilder der deutschen Vorgeschichte. Im Gerolfinger Eichenwald westlich von Ingolstadt ist es noch zu finden. Die Ton­tasse mit feinem Dekor, der an geschnitzte Holzgefäße erinnert, stammt aus einem der dortigen Hügelgräber. Sie wurde einem Toten vor etwas dreieinhalb Jahrtau­senden mitgegeben.