Detailansicht

Volk - Heimat - Dorf

Ideologie und Wirklichkeit im ländlichen Bayern der 1930er und 1940er Jahre

Der Nationalsozialismus hat massiv in alle Gesellschafts- und Lebensbereiche hineingewirkt. Wie weit aber hat er das Land erreicht, die Dörfer, die Bauernstuben? Die schreckliche Banalität jener Zeit zeigt sich besonders deutlich, wenn man den Blick von den großen politischen und militärischen Ereignissen abwendet und ihn auf das alltägliche Leben vor Ort richtet. Es geht in Ausstellung und Begleitband um Landwirtschaft und Ernährung, aber auch um private Alltagswelt, Gesellschaft und Verbände, Zwangsarbeit, Verfolgung und Gewalt, verführte Jugend, dagebliebene Zwangsarbeiter und andere Themen.